#LindenstraßeLIVE-ich war dabei

Die „Lindenstraße“ feierte am Sonntag, 6. Dezember, ihren 30. Geburtstag mit einerLive-Folge. Das heißt: Folge 1559 „Hinter der Tür“ wurde am Nikolaustag um 18:50 Uhr live im Studio in Köln gespielt und von dort auch im Ersten gesendet. Nicht nur die Schauspieler agierten live, auch die Filmmusik wurde live eingespielt. 26 Szenen wurden in sechs Sets gedreht. Im Unterschied zu gewöhnlichen Folgen waren zwölf Kameras im Einsatz, verteilt auf vier Drehteams. Parallel zur Ausstrahlung im TV konnten die Zuschauer auf http://www.lindenstrasse.de das Geschehen hinter den Kulissen über 7 Webcams und drei mobile Kameras verfolgen und mit #LindenstrasseLIVE an der Diskussion im Web 2.0 teilnehmen. „Hinter der Tür“ hat die gewohnte Länge von ca. 29 Minuten. Die Folge wurde von Thorsten Schorn jeweils fünf Minuten an- und abmoderiert.

DasErste.de

Advertisements